Die Bevölkerung sagt JA

Wird der Flugplatz Dübendorf durch die Standortgemeinden betrieben, wird er von der Bevölkerung auch mitgetragen. Dies zeigt das Resultat der heutigen Abstimmung: die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger aller drei Standortgemeinden Dübendorf, Volketswil und Wangen-Brüttisellen haben dem Konzept «Historischer Flugplatz mit Werkflügen» an der Urne klar zugestimmt. Die betroffene Bevölkerung unterstützt damit die Exekutiven der drei Gemeinden auf ihrem Weg zugunsten eines für die Bevölkerung verträglichen Flugplatzes: ein Werkflugplatz mit hoher Wertschöpfung und wenig Flugbewegungen statt eines Business-Airports als vierte Piste für den Flughafen Kloten.

Die Medienmitteilung zur Abstimmung vom 26. November 2017

Zenhäusern & Partner